Gravity

Alle Elemente sind rundum komplett verarbeitet, sodass sie sich flexibel zusammenstellen lassen. Verschiedene Sitztiefen finden zueinander und gehen ineinander über. So entstehen vielfältigste mögliche Kombinationen durch die verschiedensten Abmessungen. Das Aufstehen wird durch eine normale Sitzhöhe gewährleistet. Durch den unsichtbar, zurückversetzten Unterbau schwebt das Möbel förmlich und dadurch entsteht der Eindruck als wäre keine Verbindung zum Boden gegeben.

Eine Liaison aus Sitzen, Liegen & Leben – ein Zeichen in Sachen Spielraum

Schrägen & Asymmetrien sowie Unterbrechungen im Rücken lösen die Architektur dieses Polstermöbels förmlich auf und geben dem Auge ganz neue, unbekannte Blickwinkel. Durch den unsichtbar, zurückversetzten Unterbau schwebt das Möbel förmlich über dem Boden. Wie Bausteine lassen sich die einzelnen Elemente flexibel miteinander verbinden und so entstehen kleine Kombinationen oder große Sitzlandschaften. Verschiedene Tiefen finden zueinander und gehen ineinander über. Die besondere Nahtverarbeitung an Korpus und Kissen unterstreicht die kubische, zeitlose Formgebung.