MOTU

DESIGNED BY JONAS FROETSCHL

MOTU – die insel

Alle Elemente sind rundum komplett verarbeitet, sodass sie sich flexibel zusammenstellen lassen.

Die organische Sitzgruppe MOTU des neuseeländischen Nachwuchsdesigners Jonas Froetschl besticht durch ihre Vielseitigkeit. Als modulare Lounge in verschiedene Richtungen ausgerichtet mit integrierten Tischflächen oder Hockern. Oder auch als kleine Einheiten für Appartments oder Hotelzimmer. So eignet sich dieses Möbel für unterschiedlichste Einsatzbereiche: vom Empfangs- oder Wartebereich, Chefbüros, über die Hotelausstattung und Gastronomie bis hin zur Shop Ausstattung und gleichzeitig kleine Wohnungen oder mobile Wohneinheiten.